PET-Rohlinge: Infos und Ideen

Amadeo Vergés
3.10.2009

Aus PET-Rohlingen werden die handelsüblichen "Pet-Flaschen" hergestellt. Ein PET-Rohling wird auch "PET-Preform" genannt. Mehr Infos dazu findest Du unter http://de.wikipedia.org/wiki/PET-Rohling

Unsere PET-Rohlinge sind transparent äusserts robust und wasserdicht. Sie eigenen sich deshalb beispielsweise für:

  • Geocache-Behälter (Mehr Infos dazu unten)
  • Auslaufsicherer Behälter für Shampoo, Seife, Duschmittel, etc.  für die Reise
  • Bastelideen wie "kleine Blumenvase" etc.

 

PET-Rohlinge als Geocache-Behälter:

  • Durch ihre Transparenz ideal für Zwischenposten bei Multicaches: Die Information kann gut sichtbar im Innern eingelegt werden. Die Besucher können die Information lesen, ohne den Behälter zu öffnen. Dies erhöht die Lebensdauer dieses "Postens"
  • "First Finder-Garantie": Unsere PET-Rohlinge werden mit neutralem, weissen Deckel mit Erstöffnungs-Nachweis geliefert. Das ist der kleine Kunststoffring unten am Deckel, der getrennt wird, wenn der Deckel das erste mal geöffnet wird. Ein besonderer "K(l)ick" für die First-Finder!
  • Sie halten das Logbuch trocken und können dadurch im Boden oder sogar Wasser versenkt werden.
  • Durch den "Kragen" können PET-Rohlinge in Löcher gesteckt werden, ohne dass sie verschwinden.
  • Der Kragen ermöglicht auch zahlreiche zusätzliche Befestigungsmöglichkeiten (Schnur, Draht,. etc.).
  • Lassen sich ideal auch in den Löchern von Felsbrocken oder Granitsteinen verstecken.
  • Im Innern des Deckel lässt sich ein Magnet befestigen (z.B. kleben), so dass der PET-Rohling magnetisch befestigt werden kann.
  • PET-Rohlinge lassen sich gut bekleben.
  • Deckel lässt sich von Innen irgendwo anschrauben und der PET-Rohling dann dort aufschrauben.
  • Einbau einer einfachen Blink-Elektronik (LED, Batterie). Hält je nach Auslegung Monate mit einer Batterie! Durch den transparenten PET-Rohling ist die Elektronik sehr gut geschützt und das Licht sieht man sehr gut. (Elektronik-Anleitung)
    Steigerung: Blinklicht, dass zu leuchten beginnt, wenn es mit einer Lampe angestrahlt wird: Die Idee für den Final eines Nachtcaches.
  • Schwimmende Boje, ev. kombiniert mit Blinklicht

Online-Logstreifen-Generator: http://www.paravan.ch/geocaching/

 

Durchschnittliche Bewertung: 5 (1 Abstimmung)

Kommentieren nicht möglich